Meinst du, die Russen wollen Krieg?

Am 12. April 1961 startet mit Wostok 1 zum ersten Mal ein Mensch ins All. Um 8.55 Uhr landet Juri Alexejewitsch Gagarin nach einer Erdumrundung sicher auf heimatlichem Boden. Im Kampf der Systeme sorgt die sowjetische Raumfahrt mit diesem Coup einmal mehr für internationales Prestige. Der kleine Kosmonaut wird über Nacht zur Ikone einer neuen Zeit. Verwegen, kompetent und immer fröhlich – so sieht er aus, der sozialistische Mensch. Die Luftfahrtgesellschaft Aeroflot publiziert eine Schallplatte mit vier Liedern des Alexandrow Ensembles, die Gagarins Triumph gewidmet ist. »Meinst du, die Russen wollen Krieg?« ist das jüngste Werk des Dichters Jewgeni Jewtuschenko. Eduard Kolomanowsky vertont das Poem. Das Alexandrow Ensemble liefert damit ein musikalisches Bekenntnis zum Frieden auf Erden und zur friedlichen Eroberung des Weltalls.